• Aktuelles
  • Schule
  • Schulleben
  • Schulprofil
  • Unterwegs
  • Beratung
  • Deutsche Meisterinnen am PGH

    „Tanzen ist schweben, träumen und leben“ – das konnten die Tänzer, Zuschauer und Kampfrichter beim diesjährigen Bundesfinale DTB Dance 2014 in Haslach im Kinzigtal live erleben. Über 50 Gruppen in drei verschiedenen Altersklassen kämpften um die „Deutschen Meisterschaften“.

    Langes, intensives Training, auch während die Freunde Ferien machten, und ein toller Teamzusammenhalt führten schließlich zum Erfolg: nach spannenden Finalkämpfen wurden die DanceOlinos vom TSV Neuhausen in der Kategorie „Jugend“ Deutsche Meisterinnen.

    Mit dabei: zwei Schülerinnen des PGH! Jule und Kim (beide 7a) können sich nun auch Deutsche Meister nennen!

    Die Homepage-AG gratuliert zu diesem tollen Erfolg!

      

    „Gemeinsam in das Schulleben investieren…“

    Stell Dir vor, Du kommst in eine neue Schule, beginnst einen neuen Lebensabschnitt – und niemand interessiert es, keiner nimmt es wahr, kein Mensch heißt dich willkommen! Ein ziemlich schrecklicher Gedanke. Und damit erst niemand der 53 neuen PGH-Schüler auf den Gedanken kommen könnte, er sei nicht herzlich willkommen, luden Schulleitung, Elternbeirat und Verein der Freunde des PGH zum Kennenlern-Nachmittag in die Mensa des PGH ein. Was die Fünft-Klässler samt Eltern schon immer von ihrer neuen Schule haben wissen wollen – nun wissen sie es. (mehr...)

      

    Gesangsunterricht am PGH

    Ab dem Schuljahr 2014/15 wird am PGH Gesangsunterricht für Schülerinnen und Schüler aller Klassenstufen angeboten. 

    Er findet im Rahmen der Ganztagsbetreuung als Einzel- oder Gruppenunterricht mit bis zu vier Personen statt.  Der Unterricht dauert jeweils dauert jeweils 30 Minuten und wird von Esther Maurer erteilt. Sie ist Gesangspädagogin und ehemaligen PGH-Schülerin.  

    Fragen? Interesse? Einfach bei Herrn Medler melden.

     

    Unser Schulgebäude soll schöner werden...

    Liebe Eltern, liebe Ehemalige, liebe Freunde und Unterstützer des PGH,

    unser Schulgebäude ist ja bekanntermaßen mittlerweile etwas in die Jahre gekommen und bedarf an mehreren Ecken dringender Verschönerungen. Die Planungen hierfür laufen nun schon mehrere Monate, unter anderem haben Architekturstudenten der Kunstakademie Stuttgart ganz verschiedene Vorschläge unterbreitet, wie das Paracelsus-Gymnasium für Schüler und Lehrer wieder liebens- und lebenswerter werden kann. Diese wurden bereits einem interessierten Publikum vorgestellt. Jetzt steht die Umsetzung einiger Vorschläge an, damit das PGH auch in den kommenden Jahren Lernen und Leben in einer angenehmen Atmosphäre ermöglichen kann.

    Und dazu benötigen wir Ihre und Eure Hilfe!

    Um die konkreten Möglichkeiten und Grenzen einzelner Vorschläge zu besprechen, deren Ausführung zu planen und sie letztendlich auch erfolgreich umzusetzen, brauchen wir Fachleute, die unsere Vorhaben unterstützen, mit vorantreiben und hier und da auch unseren Elan bremsen können.

    Wir suchen Innenarchitekten, Elektriker, Schreiner und Maler, die sich für das PGH engagieren möchten. Wenn Sie selber Ihre Hilfe anbieten möchten oder jemanden kennen, der hierzu bereit ist, dann melden Sie sich gerne bei:

    • Frau Bühl-Wallis: buehlwallis@arcor.de
    • Frau Haack: jhaack125@hotmail.com
    • Herrn Coconcelli: coconcelli@paracelsus-gymnasium.de

     

    Im Voraus herzlichen Dank für Ihre Unterstützung beim Verschönern des Lebensraumes Schule Ihrer Kinder.